VERTRAUEN

mare della vita

Still und leise

Mein Schiff erbaut aus dunklem Holz und weißen Segeln ist nun fertig. Das Meer nimmt es auf, der Wind bewegt es fort von hier. Die Reise kann beginnen ich kann mich besinnen. Und endlich losgelassen wird mir leichter. Es kann geschehen, das zu mir gehen. An Land bleibt zurück was ich war um zu werden was ich bin. Ohne Ziele – ohne „Tun“….. Mein Schiff erbaut aus meinem Vertrauen und weißer Liebe lebt nun seine Bestimmung. Das Meer ist weit, so weit unendlich ewig. Ich lächle. Still und leise friedlich lasse ich geschehen………..

ANAIA GOLD 24. Dezember 2014 mare della vita

 

Über den Autor